Dienstag, 7. Juli 2015

Nachfrage Schallplatten steigt weiter

Aufgrund der starken Nachfrage haben wir leider eine aktuelle Lieferzeit von mehreren Monaten bei der Vinyl-Herstellung. Daher können wir keine verbindlichen oder ungefähren Lieferzeiten für  Neu/Erstkunden mehr abgeben. Wir wollen einfach keine falschen Hoffnungen wecken ;-)

Für alle: Jegliche Angaben sind immer rein unter Vorbehalt! Die tatsächliche Lieferzeit ist abhängig von der Kapazität zum Zeitpunkt der Freigabe der Testpressungen (falls geplant) bzw. vorliegender korrekter Audio / Druckdaten / schriftlichem Auftrag etc. Siehe auch Unterlagen Vinyl Auftrag

Lange Rede kurzer Sinn: Bitte plant kein festes Release-Datum für Schallplatten, bevor nicht der Auftrag in „trockene Tücher“ ist!

Es empfiehlt sich ausreichend „Headroom“ zu lassen!!!

Auch nach Erhalt eines unverbindlichen Liefertermin nach komplettem Auftragseingang. Auf den langen Zeitraum hin, kann es immer noch zu Verzögerungen kommen, die nicht geplant sind ;-) Das beste Beispiel ist die aktuelle Hitzewelle.

In letzter Zeit bekommen wir Anfragen ,die sinngemäß lauten:

„...das Presswerk XY liefert VIEL SCHNELLER ....“ 
Empfehlen mal die Hintergründe zu prüfen! Wer z. B. per Vorkasse an ein Unternehmen im Insolvenzverfahren zahlt, sollte sich über gewisse Risiken informieren.

Als Tipp: Eine GmbH (Gesellschaft mit BESCHRÄNKTER HAFTUNG) muss ja die Zahlen des letzten Geschäftsjahres spätestens zwölf Monate nach dem Ende des Geschäftsjahres im Internet / e Bundesanzeiger veröffentlichen. (Siehe Wikipedia)  .... Ist das nicht erfolgt.... 

Im Zweifel fragt euren Steuerberater, wir geben keine weiteren Auskünfte!